Unser Canon HD Fotobuch im Detail

Canon HD Bücher sind neu, außergewöhnlich schön und bieten eine ganz neue Qualität eigene Bücher zu gestalten.

Wir wollen Ihnen ein paar Details veranschaulichen:

 

1. Das Druckbild und die Bildqualität

 

Die DreamLabo5000 von Canon druckt mit einer sehr hohen Detailauflösung von 2400dpi.

Es werden also auf 1 cm knapp 1000 Tintenpunkte gesetzt, die man mit bloßem Auge nicht mehr erkennen kann.

 

Durch die Verwendung von 7 Tinten (Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz, helles Magenta, helles Cyan und Grau)

können bis zu 1 Million verschiedene Farben auf dem Papier dargestellt werden.

 

Wie bei jedem anderen Druck auf Basis einer digitalen Bilddatei steht und fällt die Bildqualität auch hier mit der Auflösung der Kamera.

Insbesondere Fans der Spiegelreflex oder ähnlicher hochwertiger Kameras werden die detaillierte Druck-Auflösung lieben, da anders als beim

normalen Digitaldruck kein Raster vorhanden ist und auch feinste Details zur Geltung kommen.

 

 

Wichtig ist eine optimale Aufnahmeauflösung der Kamera – wir empfehlen immer die höchste physikalische Auflösung zu wählen.

Einige Handys und Kameras können die Auflösung künstlich höher rechnen (Interpolation), was sich nachteilig auf die Bildqualität auswirkt.

Ebenso sollte man möglichst keinen Digitalzoom verwenden, da dieser die Auflösung dramatisch reduzieren kann.

Für die Profis sei noch gesagt, dass wir im sRGB-Farbraum arbeiten – um Farbverschiebungen oder zu schwache Sättigung zu vermeiden,

sollten alle Bilder in diesem Farbraum vorliegen.

 

 

 

2. Die Panorama-Bindung im Detail

 

Einer der wesentlichen  Vorteile der Canon HD Fotobücher ist ihre Art der Bindung. Dieses von Canon selbst entwickelte System (FlatSpread) arbeitet

mit einer Art Scharnier aus transparentem Klebefilm, dass dem Buch ein Aufschlagen ohne Motiv-Verlust im Bindebereich ermöglicht.

Somit sind Motive oder gestalterische Elemente über eine Doppelseite kein Problem. Der ganze Block wird zusätzlich im nicht sichtbaren Bereich geklammert,

damit sie lange Freude an ihrem Buch haben.

 

                

 

 

3. Das Cover (Umschlag) des Buches

 

Wir drucken die Cover der Canon HD Fotobücher auf einem professionellem Inkjet-System von Canon in einer ebenso hohen Auflösung wie die DreamLabo5000.

Diese Drucke werden dann mit einem dünnen, aber strapazierfähigem Schutzlaminat überzogen (matt oder glänzend), um sie vor Umgebungseinflüssen zu schützen.

Das schwarze Vorsatzblatt (am Beginn und Ende der Buchseiten) verleiht dem Ganzen einen sehr wertigen Eindruck und bildet gleichzeitig eine solide Verbindung

von Seiten und Umschlag.

 

              

 

Das gesamte Erscheinungsbild macht das Canon HD Fotobuch zu etwas ganz Besonderem – probieren sie es aus!

 

 

One thought on “Unser Canon HD Fotobuch im Detail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.