Kreative Leinwände

Wohnräume gestalten Mehrere Fotoleinwände lassen sich auf kreative Weise zu einem Bild zusammenstellen. Im Zusammenspiel mit der Hintergrundfarbe sorgen diese Lein„wände“ für eine besondere Atmosphäre.

Fotoleinwände gibt es bei photo dose in vielen Formaten und Varianten. Auf einen Holzrahmen gezogen. Galeriewirkung inklusive. Doch mit Leinwänden geht noch sehr viel mehr, wie unser Grafikdesigner auf dieser Seite anhand von Beispielmotiven vorführt.

 

„Mit der Kombination von Einzelbildern zu einem neuen Ganzen ergeben sich tolle Möglichkeiten der Gestaltung“, erläutert Geschäftsführer Nick Dose. „Wer Spaß am Experimentieren hat, kann in seinen Räumen eine ganz besondere Atmosphäre schaffen.“ Das fängt an beim Zusammenspiel von Hintergrundfarbe und Leinwänden, das auf harmonische Weise die Motive in den Vordergrund rückt. Und diese Motive können als herausgehobene Farbtupfer auch gerne mal etwas aus dem Rahmen fallen.

 


Ein Bildmotiv – mehrere Leinwände
Die Wirkung ist erstaunlich, wenn ein Bildmotiv auf mehrere Leinwände verteilt wird. Wie in der Kunst entsteht ein Spiel mit der Wahrnehmung. „Da muss man einfach hinschauen. Und das macht auch noch große Freude“, sagt Dose. Es funktioniert auch, wenn nur Details, etwa von Blatt und Blüte einer Pflanze, auf mehreren Leinwänden zu sehen sind. Und gerade im Kontrast der Farben. „So kann ich mit Ideen und Kreativität aber wenig Arbeitsaufwand tolle Lein„wände“ in den eigenen Räumen erschaffen.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.