Hochglanz veredelte Fotobücher

Fotobücher in Hochglanz photo dose bietet jetzt Fotobücher in noch besserer Qualität. In Hochglanz veredelt sehen die Bilder aus, wie auf echtem Fotopapier – mit hervorragendem Bildkontrast und einer brillanten Farbwirkung. Für den zusätzlichen Arbeitsschritt Lackierung hat photo dose in eine neue, vollautomatische Maschine investiert.

Der erste Eindruck beim Durchblättern: „Die Seiten sehen richtig klasse aus und es ist ein schönes Feeling in der Hand“, berichtet Geschäftsführer Nick Dose. Es ist der neue Trend bei Fotobüchern, den auch photo dose seinen Kunden anbieten will – Hochglanz veredelt. „Wie bei der normalen Fotoentwicklung wollen fast alle inzwischen hochglänzende Bilder. Matt ist kaum noch gefragt“, sagt Dose. Doch was heißt eigentlich Hochglanz veredelt? Das Wort Veredelung führt uns auf die richtige Fährte. Denn in der Fotomanufaktur von photo dose durchläuft auch dieses besondere Fotobuch alle normalen Stationen vom Druck über das Beschneiden, die Fadenbindung, das Herstellen des Deckels bis zum Pressen. „Beim Fotobuch Hochglanz kommt aber vor dem Beschneiden ein entscheidender Zwischenschritt hinzu, und dass ist die Lackierung“, erläutert Produktionsleiter Frank Bockhop.

Hauchdünne Lackierung für maximale Effekte
Da schwingt dann aber keiner der Mitarbeiter den Pinsel. Den Job übernimmt eine extrem präzise arbeitende Maschine. Der unscheinbare graue Kasten hat auf der einen Seite das Eingabefach, wo die Mitarbeiter die gedruckten, geschnittenen Fotobuchseiten einlegen. Schön sauber am Rand, alles Weitere läuft dann vollautomatisch im Inneren der Maschine. Die Seiten laufen über Walzen, wo hauchdünn im Mikrometerbereich der Lack vollflächig aufgetragen wird. Danach geht es über ein Transportband zur Trocknung unter eine UV-Lampe. In Bruchteilen von Sekunden ist die Lackierung trocken und fingerfest. Hightech vom Feinsten. Doch was bringt diese hohe Investition in diesen Zwischenschritt, in diese hauchdünne, minimale Lackierung? „Sie bringt einen maximalen Effekt“, berichtet Nick Dose voller Begeisterung nach dem Sichten erster Probeexemplare. Das Wichtigste: „Unser Fotobuch in Hochglanz sieht aus, wie auf echtem Fotopapier“, erläutert Dose. Doch damit nicht genug. „Gegenüber einem normalen Fotobuch ist die Qualität noch besser. Das gilt für den hervorragenden Bildkontrast ebenso wie für die höhere Brillanz in der Farbwirkung“, sagt Frank Bockhop.

Effektiv gegen Schmutz und Kratzer
Und auch wenn sie nur hauchdünn ist, die Lackschicht schützt effektiv gegen Schmutz und Kratzer. Sie macht also das Fotobuch noch robuster und unempfindlicher, alltagstauglich eben. Auch die Reinigung geht einfach mit einem Fusseltuch von der Hand. „Das ist eben eine Kunststoffversiegelung und die bringt eine längere Haltbarkeit“, erläutert Frank Bockhop. Und was ist das für ein Lack? Bei photo dose kommt nur lösungsmittelfreier, umweltfreundlicher Lack zum Einsatz. „Wie beim Einkauf aller unserer Materialien legen wir auch hier großen Wert auf Ökologie und Nachhaltigkeit. Das ist für uns einfach ein selbstverständlicher Baustein für hochwertige, beste Qualität“, benennt Nick Dose die Philosophie dahinter. Die Lackierung hat noch eine zweite, zusätzliche Schutzfunktion. „Immer mehr Kunden gestalten Fotobücher nicht mit weißem, sondern mit schwarzem Hintergrund, was ja auch klasse aussieht. Doch dabei kann es in der Produktion technisch bedingt ganz am Rand schon zu minimalen Bruchstellen kommen. Mit der Lackierung wird dies verhindert“, erläutert Bockhop.

Kalender mit Lackierung in Planung
Viele Vorteile bietet das Fotobuch Hochglanz und dafür ist der Preis ein attraktiver. „Ein 26-Seiten-Fotobuch mit Hochglanzveredelung kostet vier Euro mehr. Doch wer es einmal durchgeblättert hat und um die bessere Haltbarkeit weiß, der will darauf nicht mehr verzichten“, erzählt Nick Dose voller Überzeugung. Der Geschäftsführer sieht in diesem Produkt die Zukunft des Fotobuchs. Und nicht nur das. „Auch einen Kalender mit Lackierung planen wir bereits. Wir sind halt immer auf der Suche nach Verbesserungen für unsere Kunden.“

2 thoughts on “Hochglanz veredelte Fotobücher

  1. Sehr geehrter Herr Dose, Ihre Fotobücher Leinencover quadratisch schwarz sind erstklassig, besonders die hochglanzveredelten. Ich wünschte mir in derselben Ausführung ein noch größeres Format.
    Vor allen Dingen wäre eine größere Seitenzahl schön.
    Mit den bisher bestellten Büchern bin ich sehr zufrieden.
    Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
    Volker Meinecke

    1. Sehr geehrter Kunde,

      Wir können auch größer die Maße des Fotobuchs „Classic“ betragen ca. 28x28cm bei maximal 98 Seiten.
      Das Fotobuch „Premium“ hat neben einigen Premium-Vorzügen wie Fedrigoni-Papier, Lesezeichen und Kapitalband auf 27x33cm und bis zu 136 Seiten viel Platz für Ihre Gestaltung.

      Mit freundlichem Gruß
      Ihr photo dose Labor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.